Die IG BCE ehrte ihre langjährigen Mitglieder

gemeinsam 3800 Jahre Solidarität

Die Industriegewerkschaft Bergabu, Chemie, Energie (IG BCE) Bezirk Mainfranken, ehrte in der Kulturhalle Kehlbach am Samstag langjährige Mitglieder.

25.10.2017
Artikel bewerten
Danke für die Bewertung
Ihre bereits abgegebene Bewertung wurde aktualisiert.

Unter den für 25, 40, 50, 60 und 70 Jahre treuen Mitgliedern waren auch drei hauptamtliche Funktionäre.

Richard Rauh aus Steinwiesen konnte gleich drei Jubiläen feiern. Er wurde für 50 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet, war 25 Jahre davon Bezirksleiter und am Ehrentag konnte er Geburtstag feiern. Der Landesbezirksleiter und Festreder, Seppel Kraus, nannte Rauh ein Vorbild an Gewerkschafter, auch wenn es für ihn nicht immer leicht gewesen sei, der Chef von Richard Rauh gewesen zu sein, denn Rauhs kritische Töne "waren nicht zu überhören", so der Laudator.

Kraus konnte den Bezirksleiter für Mainfranken, Holger Kempf, für 25 Jahre Treue ehren. Davon ist er bereits elf Jahre Bezirksleiter. Und schließlich wurde auch Marina Schmitt für ihre 40-jährige Gewerkschaftszugehörigkeit ausgezeichnet.

Die Ehrungen wurden vom Landesbezirksleiter Seppel Kraus und Bezirksleiter Holger Kempf, vorgenommen und vom Regional-Forumsvorsitzenden Werner Fehn moderiert.

Auszug aus dem Zeitungsartikel Fränkischer Tag vom 23. Oktober 2017

Nach oben